MENÜ

Ticketreservierungen

Wählen Sie bitte das Thema aus, welches am ehesten zu Ihrer Frage passt.

01. Buchungsmöglichkeiten

Wir bieten Ihnen 3 Möglichkeiten, um die gewünschten Plätze zu reservieren und Ihre Buchung bei uns vorzunehmen.

  • a) ΟΝLINE. Durch eine unserer Webseiten.
    Jede Webseite verfügt über eine Buchungsmakse für Passagiere und Fahrzeuge. Geben Sie einfach Ihre Reisedetails (Termin, Route, etc.) ein und bestätigen Sie Ihre Reservierung in nur 3 Schritten.
  • b) PER Ε-ΜΑΙL. Anfragen an booking@greekferries.gr
    Sollten Sie aus irgendeinem Grund nicht online buchen können oder wollen, schicken Sie uns Ihre Reiseanfrage per E-Mail. Wir beschäftigen 30 Mitarbeiter, welche die Anfrage in Ihrer Muttersprachen (7 verschiedene Sprachen) bearbeiten werden.
  • c) TELEFONISCH. Erreichen Sie uns unter 0030 2810 529 000 (60 Leitungen). Sie können uns jederzeit für Buchungen oder Informationen telefonisch kontaktieren. Wenn Sie Ihre Reservierung abschließen möchten, benötigen wir eine schriftliche Bestätigung Ihrerseits um das Angebot mit den Kosten etc. bestätigen zu können. Als Mitglied des Greekferries Club geben Sie dem zuständigen Mitarbeiter bitte Ihre Mitgliedsnummer.
  • 02. Ticketempfang

    Das Ticket is ein Beleg dafür, dass Sie einen Betrag für eine bestimmte Dienstleistung bezahlt haben.

    Sie haben die Möglichkeit:
    a) die Tickets per Einschreiben oder per Kurier zugeschickt zu bekommen.
    b) die Tickets am Tag der Abfahrt beim Check-In im Hafen zu erhalten.

    Die Zusendung der Tickets ist mit zusätzlichen Gebühren verbunden, welche Sie unter „Ticketkosten“ nachlesen können. Die Abholung der Tickets am Hafen ist kostenlos für alle internationalen Routen. Sie erhalten die Tickets mit Ihrer Reservierungsnummer und einem gültigen Lichtbildausweis beim Hafenbüro (Check-In).

    WICHTIG: Bei den innergriechischen Routen wird eine Abholungsgebühr berechnet. Das System weist Sie aber auf alle zusätzlichen Kosten hin.

    WICHTIGER HINWEIS

    Ab heute, dem 13. August 2020, ist ein neues Dekret des italienischen Gesundheitsministers in Kraft getreten, welches die folgenden alternativen Maßnahmen vorsieht, die für Personen gelten, die nach ihrem Aufenthalt in oder ihrer Abreise aus Kroatien, Malta, Griechenland oder Spanien in den letzten 14 Tagen nach Italien einreisen.

    a. Verpflichtung zur Vorlage einer Bescheinigung über ein negatives Covid-19 Testergebnis, welches innerhalb von 72 Stunden vor der Einreise nach Italien ausgestellt wurde

    oder

    b. Verpflichtung, sich bei Ankunft am italienischen Flughafen, Hafen oder Grenzort nach Möglichkeit einem Molekular oder Antigentest zu unterziehen, der durch einen Tupfer durchgeführt wird, oder Durchführung eines solchen Tests innerhalb von 48 Stunden nach Einreise in das italienische Hoheitsgebiet in der zuständigen Gesundheitsorganisation. In diesem letzteren Fall müssen sich die Personen bis zur Durchführung der Untersuchung isoliert an ihrem Wohn- oder Aufenthaltsort aufhalten.

    Alle Personen, unabhängig von den Symptomen, die aus den oben genannten Ländern nach Italien einreisen, müssen die Präventionsabteilung des zuständigen italienischen Gesundheitsamtes unverzüglich über ihre Ankunft informieren. Im Falle eines Ausbruchs von Covid-19-Symptomen 19 bleiben die Verpflichtungen zur sofortigen Information der italienischen Gesundheitsbehörde (über die entsprechende Telefonnummer) sowie zur Selbstisolierung in Kraft.

    Darüber hinaus wird empfohlen, das mögliche Vorhandensein regionaler Dekrete zu überprüfen, die zusätzliche Spezifikationen und Anforderungen für die Einreise in das regionale Gebiet einführen könnten. Für den direkten Zugriff auf die Websites der Regionen klicken Sie hier.

    Um die für die Einreise nach Italien aus dem Ausland erforderliche Erklärung herunterzuladen, klicken Sie bitte hier