MENÜ

Ankündigungen zu COVID-19

Neueste Nachrichten

21. Mai 2021

Covid-19 Reisebedingungen in Griechenland und Italien

A.Reisen mit der Fähre innerhalb Griechenlands
Für eine Fähre vom Festland zu einer griechischen Insel, müssen:
a) alle Passagiere über 18 Jahre folgende Gesundheitserklärung 24 Stunden vor der Abfahrt einreichen: https://sea.travel.gov.gr/#/
b) alle Passagiere über 5 Jahre eine der folgenden Vorgaben erfüllen:
- Bescheinigung über die vollständige Impfung, ausgestellt mindestens 14 Tage vor der Abreise
- ein negatives PCR-Testergebnis, das nicht mehr als 72 Stunden vor Abfahrt durchgeführt wurde
- ein negatives Antigen-Testergebnis (Rapid Test), das nicht mehr als 24 Stunden vor Abfahrt durchgeführt wurde
Klicken Sie hier, um das Ergebnisformular für den Selbsttest auszudrucken
- Nachweis, dass der Passagier in den letzten 2 bis 9 Monaten an Covid-19 erkrankt und erholt hat
(ausgestellt von einer Behörde oder einem zertifizierten Labor)

Keines der oben genannten (b) ist erforderlich, wenn Sie zwischen den Inseln oder von einer Insel zum Festland reisen.

B.Mit der Fähre von Italien nach Griechenland reisen
Um eine Fähre von Italien nach Griechenland zu besteigen, müssen alle Passagiere folgendes vorweisen:

- Senden Sie die Passenger Locator Form (PLF) mindestens 24 Stunden vor Ankunft in Griechenland hier: https://travel.gov.gr/#/
- eine der folgenden Bescheinigungen vorlegen (gilt für alle Passagiere ab 12 Jahren):
i. ein negatives PCR-Testergebnis, das nicht länger als 72 Stunden vor der Ankunft in Griechenland durchgeführt wurde
ii. ein negatives Antigen-Zertifikat (Schnelltest), das nicht länger als 48 Stunden vor der Ankunft in Griechenland durchgeführt wurde
iii. Bescheinigung über die vollständige Impfung, ausgestellt mindestens 14 Tage vor Reiseantritt
iv. Eine Bescheinigung über ein positives molekulares PCR-Testergebnis, die bestätigt, dass sich der Inhaber von einer SARS-CoV-2 Virusinfektion erholt hat, 2 bis 9 Monate vor der Ankunft.
v. Eine Bescheinigung über die Genesung von einer SARS-CoV-2-Virusinfektion, ausgestellt von einer Behörde oder einem zertifizierten Labor 2 bis 9 Monate vor der Ankunft.
- Füllen Sie das Formular zur Gesundheitserklärung vor dem Einschiffen aus (das Formular ist im Hafenbüro erhältlich)

Bitte lesen https://travel.gov.gr/#/ für vollständige Informationen und Updates.

C.Mit der Fähre von Griechenland nach Italien reisen
Für die Fähre von Griechenland nach Italien, müssen alle Passagiere folgendes vorweisen:
- Füllen Sie den Fragebogen zur Gesundheitserklärung vor dem Einsteigen aus (erhältlich im Hafenbüro)
- Füllen Sie das Formular zur Selbstauskunft aus (auch im Hafenbüro erhältlich) oder senden Sie die EU Passenger Locator Form (dPLF) hier

Ergänzung:
Wenn Sie planen, in Italien zu bleiben, müssen Passagiere über 2 Jahre alt folgendes vorweisen:
- Geben Sie ein negatives PCR-Testergebnis an, das nicht mehr als 48 Stunden vor der Ankunft in Italien durchgeführt wurde
- Bei Nichtvorlage des oben genannten Testergebnisses ist eine 10-tägige Quarantäne erforderlich.
- Führen Sie nach der Quarantänezeit einen zusätzlichen PCR-Test oder Covid-19-Antigen-Test durch

Bei der Durchreise durch Italien (Transit) mit privaten Verkehrsmitteln:
- Es ist kein Covid-19-Test oder Quarantänezeit erforderlich, solange die Reisenden nicht für mehr als 36 Stunden auf italienischem Gebiet bleiben. Wenn es nicht möglich ist, das italienische Hoheitsgebiet innerhalb von 36 Stunden zu verlassen müssen Reisende in Quarantäne oder präventiven Selbstbeschränkung eintreten

Wenn Sie sich aus beruflichen, gesundheitlichen oder anderen dringenden Gründen in Italien nicht länger als 120 Stunden aufhalten: - Es ist kein Covid-19-Test oder Quarantänezeit erforderlich. Wenn es nicht möglich ist, das italienische Hoheitsgebiet innerhalb von 120 Stunden zu verlassen müssen Reisende in Quarantäne oder präventiven Selbstbeschränkung eintreten.

15. Juni 2020

Auf Anordnung der Regierung wird der Fährbetrieb für Passagiere und Fahrzeuge zwischen Italien und Griechenland ab dem 01.07.2020 wieder aufgenommen.

31. May 2020

Auf Anordnung der Regierung wird der Fährbetrieb für Passagiere und Fahrzeuge zwischen Italien und Griechenland ab dem 15.06.2020 wieder aufgenommen.

25. Mai 2020

Passagiere können mit der Fähre zu allen griechischen Inseln reisen. Alle Passagiere müssen vor dem Einsteigen eine Gesundheitserklärung ausfüllen.

18. Mai 2020

Ab Montag, dem 18.05.2020 tritt das neue Protokoll für Fährpassagiere und Fahrzeuge auf griechischen Inlandsstrecken in Kraft. Passagiere und Privatfahrzeuge sind auf den Strecken von / nach Kreta erlaubt, während für die übrigen griechischen Inseln Reisen nur für besondere Zwecke möglich sind, einschließlich Geschäftsinhabern und Mitarbeitern, die zur Wiedereröffnung ihres Geschäftes reisen, wie am 11.05.2020 angekündigt. Die Einschränkungen der Fährverbindungen zu den übrigen griechischen Inseln werden am 25.05.2020 aufgehoben.

21. April 2020

Der Transfer von Passagieren und Privatfahrzeugen auf allen adriatischen Strecken (Griechenland nach / von Italien und Albanien) wurde auf Anordnung der Regierung für den Zeitraum vom 15. März bis 15. Mai 2020 eingestellt.

13. April 2020

ΦΕΚ (Griechisches Amtsblatt) Α / 84 / 13.04.2020, Artikel 65

Für den Zeitraum vom 25. Februar bis 31. Oktober gilt abweichend von den geltenden Bestimmungen zwingend folgendes:

Anträge auf Rückerstattung der Fährtickets für nationale und internationale Fährverbindungen an Passagiere, die aufgrund der geltenden Reisebeschränkungen nicht reisen können oder aufgrund der durch die Pandemie verursachten Unsicherheit oder aufgrund der Annullierung ihrer geplanten Reiserouten nicht reisen möchten, sofern dies nach griechischem oder europäischem Recht vorgesehen ist, sind mit der Bereitstellung einer Gutschrift des gleichen Wertes wie der Ticketpreis an die Begünstigten für die stornierte Fährfahrt zu entschädigen.

Die Gutschrift wird von der Reeder, der Reederei oder dem Manager (im Folgenden: Beförderer) ausgestellt und ist für achtzehn (18) Monate ab Reisedatum gültig. Während dieses Zeitraums kann der Begünstigte die Gutschrift für alle angebotenen Ziele des Beförderers verwenden.

Bis zum Ablauf der Gutschrift kann die Schuld nicht überfällig oder rückzahlbar sein. Die Schuld wird überfällig und rückzahlbar, wenn die achtzehn (18) Monate vergangen sind und der Begünstigte die Gutschrift nicht verwendet hat.

Die vorstehenden Bestimmungen werden für Ansprüche aus der Stornierung von Fähr- oder Kreuzfahrten und / oder dem Verbot der Reisefreiheit von Passagieren auf nationalen oder internationalen Fähr- oder Kreuzfahrtrouten für den Zeitraum vom 25. Februar 2020 bis zum 31. Oktober 2020 angewendet.

13. April 2020

Durch Verordnung des Ministeriums wurden die vorübergehenden Beschränkungen der Fährverbindungen zu den griechischen Inseln bis auf Montag, den 27. April 2020 und 6:00 Uhr morgens verlängert. Nur LKW, ständige Einwohner der Inseln und einige Personengruppen mit Sonderstatus haben das Recht, mit der Fähre zu reisen.

23. März 2020

Seit 23.03.2020 um 06:00 befindet sich Griechenland in einer vollkommenen Ausgangssperre und alle nicht notwendigen Transfers wurden untersagt. Bürger, die ihr Heim aus Gründen von Arbeit, Gesundheit oder anderen in den entsprechenden Richtlinien der Regierung genannten Gründen verlassen möchten, müssen eine unterschriebene eidesstattliche Versicherung sowie Personalausweis oder Reisepass mit sich führen.

20. März 2020

Alle Hotels in Griechenland werden geschlossen - in jeder Großstadt wird nur eines offen bleiben und dies nach Wahl der Regierung. In Athen und Thessaloniki bleiben jeweils zwei Hotels geöffnet.

Touristische Reisen mit Fähren von und zu den griechischen Inseln sind verboten. Nur Bewohner der Inseln dürfen reisen.

15. März 2020

Der Transfer von Passagieren und Privatfahrzeugen auf allen adriatischen Strecken (Griechenland nach / von Italien und Albanien) wurde auf Anordnung der Regierung für den Zeitraum vom 15. März bis 15. April 2020 eingestellt.

Die griechisch-türkischen Grenzen sind geschlossen und daher wurden alle Fährverbindungen zur Türkei eingestellt.

Alle Fährverbindungen zu, von und zwischen den griechischen Inseln werden weiterhin planmäßig durchgeführt. .

Freundliche Grüße,
Greekferries Club

Reisen mit der Fähre innerhalb Griechenlands

Für eine Fähre vom Festland zu einer griechischen Insel, müssen:
a) alle Passagiere über 18 Jahre folgende Gesundheitserklärung 24 Stunden vor der Abfahrt einreichen: https://sea.travel.gov.gr/#/
b) alle Passagiere über 5 Jahre eine der folgenden Vorgaben erfüllen:
- Bescheinigung über die vollständige Impfung, ausgestellt mindestens 14 Tage vor der Abreise
- ein negatives PCR-Testergebnis, das nicht mehr als 72 Stunden vor Abfahrt durchgeführt wurde
- ein negatives Antigen-Testergebnis (Rapid Test), das nicht mehr als 24 Stunden vor Abfahrt durchgeführt wurde
Klicken Sie hier, um das Ergebnisformular für den Selbsttest auszudrucken
- Nachweis, dass der Passagier in den letzten 2 bis 9 Monaten an Covid-19 erkrankt und erholt hat
(ausgestellt von einer Behörde oder einem zertifizierten Labor)

Keines der oben genannten (b) ist erforderlich, wenn Sie zwischen den Inseln oder von einer Insel zum Festland reisen.

Mit der Fähre von Italien nach Griechenland reisen

Um eine Fähre von Italien nach Griechenland zu besteigen, müssen alle Passagiere folgendes vorweisen:

- Senden Sie die Passenger Locator Form (PLF) mindestens 24 Stunden vor Ankunft in Griechenland hier: https://travel.gov.gr/#/
- eine der folgenden Bescheinigungen vorlegen (gilt für alle Passagiere ab 12 Jahren):
i. ein negatives PCR-Testergebnis, das nicht länger als 72 Stunden vor der Ankunft in Griechenland durchgeführt wurde
ii. ein negatives Antigen-Zertifikat (Schnelltest), das nicht länger als 48 Stunden vor der Ankunft in Griechenland durchgeführt wurde
iii. Bescheinigung über die vollständige Impfung, ausgestellt mindestens 14 Tage vor Reiseantritt
iv. Eine Bescheinigung über ein positives molekulares PCR-Testergebnis, die bestätigt, dass sich der Inhaber von einer SARS-CoV-2 Virusinfektion erholt hat, 2 bis 9 Monate vor der Ankunft.
v. Eine Bescheinigung über die Genesung von einer SARS-CoV-2-Virusinfektion, ausgestellt von einer Behörde oder einem zertifizierten Labor 2 bis 9 Monate vor der Ankunft.
- Füllen Sie das Formular zur Gesundheitserklärung vor dem Einschiffen aus (das Formular ist im Hafenbüro erhältlich)

Bitte lesen https://travel.gov.gr/#/ für vollständige Informationen und Updates.

Mit der Fähre von Griechenland nach Italien reisen

Für die Fähre von Griechenland nach Italien, müssen alle Passagiere folgendes vorweisen
- Füllen Sie den Fragebogen zur Gesundheitserklärung vor dem Einsteigen aus (erhältlich im Hafenbüro)
- Füllen Sie das Formular zur Selbstauskunft aus (auch im Hafenbüro erhältlich) oder senden Sie die EU Passenger Locator Form (dPLF) hier

Ergänzung:
Wenn Sie planen, in Italien zu bleiben, müssen Passagiere über 2 Jahre alt folgendes vorweisen:
- Geben Sie ein negatives PCR-Testergebnis an, das nicht mehr als 48 Stunden vor der Ankunft in Italien durchgeführt wurde
- Bei Nichtvorlage des oben genannten Testergebnisses ist eine 10-tägige Quarantäne erforderlich.
- Führen Sie nach der Quarantänezeit einen zusätzlichen PCR-Test oder Covid-19-Antigen-Test durch

Bei der Durchreise durch Italien (Transit) mit privaten Verkehrsmitteln:
- Es ist kein Covid-19-Test oder Quarantänezeit erforderlich, solange die Reisenden nicht für mehr als 36 Stunden auf italienischem Gebiet bleiben. Wenn es nicht möglich ist, das italienische Hoheitsgebiet innerhalb von 36 Stunden zu verlassen müssen Reisende in Quarantäne oder präventiven Selbstbeschränkung eintreten

Wenn Sie sich aus beruflichen, gesundheitlichen oder anderen dringenden Gründen in Italien nicht länger als 120 Stunden aufhalten:
- Es ist kein Covid-19-Test oder Quarantänezeit erforderlich. Wenn es nicht möglich ist, das italienische Hoheitsgebiet innerhalb von 120 Stunden zu verlassen müssen Reisende in Quarantäne oder präventiven Selbstbeschränkung eintreten.

PASSAGIER-LOKALISIERUNGSFORMULAR (PLF)

Alle Fährpassagiere, die ab 01.07.20 in Griechenland ankommen, müssen die folgende Passengers Locator Form (PLF) ausfüllen.

Diese Information soll dabei helfen, die notwendigen diagnostischen Screenings durchzuführen und die Sicherheit aller während der Saison zu bewahren.

Bitte füllen Sie das Formular mindestens 48 Stunden vor Ihrer Abfahrt aus.

PASSENGER LOCATOR FORM

(Zusätzlich muss eine Selbstbescheinigung
über Ihre Gesundheit ausgefüllt warden, die Sie unterhalb finden)

Gesundheitserklärung

(Bitte vor dem Einsteigen von allen Erwachsenen auszufüllen)

Bitte öffnen, ausdrucken und füllen Sie dieses PDF Formular
für Ihre Reise aus
Für alle erwachsenen Passagiere
beim Einsteigen in die Fähre erforderlich.

Erforderlich für alle Reisen, alle Fähren, alle Unternehmen.
Ohne diese Gesundheitserklärung darf niemand in die Fähre einsteigen.

01. ANEK - SUPERFAST

16. Mai 2020

Sehr geehrte Passagiere,

wir möchten Sie darüber informieren, dass die vorläufigen Einschränkungen im Fährbetrieb für Passagiere und Fahrzeuge (außer LKW) zwischen Italien und Griechenland nach einem entsprechenden Regierungsbeschluss bis zum 31.05.2020 um 15:00 Uhr verlängert wurden.

Wir danken Ihnen

Greekferries Club

13. April 2020

Sehr geehrte Passagiere,

Betrifft: Neue Stornierungsbedingungen für die Kreta-Routen
(84 FEK / Α / 13-4-2020)


Das JOINT VENTURE ΑΝΕΚ-SUPERFAST ENDEKA HELLAS INC & CO, ist mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein aktiv an den gemeinsamen Anstrengungen zur Eindämmung der Ausbreitung der COVID-19-Pandemie beteiligt mit der Umsetzung der staatlichen Maßnahmen zur Einschränkung des Reiseverkehrs.

Gemäß dem Gesetzesdekret (Maßnahmen zur Bewältigung der anhaltenden Folgen der COVID-19-Pandemie), das im griechischen Amtsblatt 84 / A / 13-4-2020 veröffentlicht wurde, treten am Mittwoch, den 15.04.2020 die Bestimmungen aus Artikel 65 (Schulden aus Stornierungen von Seereisen) in Kraft und daher ändern sich die Stornobedingungen wie folgt:

Passagiere mit Fahrkarten für eine Reise bis zum 31.10.2020, die aufgrund der geltenden Reisebeschränkungen nicht reisen können oder aufgrund der durch die Pandemie verursachten Unsicherheit oder aufgrund der Annullierung ihrer geplanten Reiserouten nicht reisen möchten, sofern dies nach griechischem oder europäischem Recht vorgesehen ist, müssen ihre Tickets mindestens 24 Stunden vor Abfahrt in ein Offenes Ticket umwandeln, welches sie bei ihrer nächsten Reise zu einem beliebigen Ziel verwenden können, das von ANEK-SUPERFAST ENDEKA HELLAS INC & CO bedient wird, innerhalb von achtzehn (18) Monaten ab dem Reisedatum des Originaltickets.

Wenn der Passagier an einem Datum oder in einer Unterkunftskategorie für dasselbe oder ein anderes Ziel reisen möchte, das einen höheren Tarif aufweist als der Tarif des Originaltickets, muss die Differenz nachbezahlt werden.

Falls bis zum Ende des Zeitraums von 18 Monaten die Tickets mit offenem Datum nicht verwendet wurden, haben die Passagiere nach Ablauf dieser Zeit Anspruch auf Auszahlung des Ticketwerts.

Wir danken Ihnen

Greekferries Club

02. MINOAN LINES

16. Mai 2020

Sehr geehrte Passagiere,

wir möchten Sie darüber informieren, dass die vorläufigen Einschränkungen im Fährbetrieb für Passagiere und Fahrzeuge (außer LKW) zwischen Italien und Griechenland nach einem entsprechenden Regierungsbeschluss bis zum 31.05.2020 um 15:00 Uhr verlängert wurden.

Wir danken Ihnen

Greekferries Club

April 21th 2020

Sehr geehrte Passagiere,

Bitte beachten Sie, dass die Fährverbindungen von / nach Italien für Passagiere und Fahrzeuge (außer LKW) verboten ist. Das Verbot gilt bis zum 15.05.2020. Bereits ausgestellte Tickets werden in einen Gutschein (offenes Ticket) umgewandelt mit einer Gültigkeitsdauer von 1 Jahr.

Wir danken Ihnen,

Greekferries Club

April 17th 2020

Sehr geehrte Passagiere,

Betreff: Neue Stornierungsbestimmungen Aufgrund von Covid-19

Aufgrund der sich überschlagenden Ereignisse der Pandemie von Covid-19, hat die Verwaltung von Minoan Lines seit dem 23.03.2020, die restriktiven Maßnahmen für Passagierreisen für die innergriechischen Routen, bezüglich der Anordnungen der griechischen Regierung, umgesetzt. Dabei folgen sie den Maßnahmen für die Prävention und Hygiene auf allen Fähren, in den Büros und Agenturen, unter Einhaltung der Bestimmungen der Staatlichen Behörde für Öffentliche Gesundheit.

Angesichts der besonderen Umstände, denen wir uns ausgesetzt sehen, möchten wir Sie über die neuen Stornierungsbestimmungen auf Grund von Covid-19 informieren:

INNERGRIECHISCHE ROUTEN

Gemäß Artikel 65 des Griechischen Amtsblatts, Ausgabe A/84/13.4.2020 werden Buchungen mit Reisedaten im Zeitraum 25.02.2020- bis 31.10.2020 durch offene Tickets/Gutscheine ersetzt mit einer Gültigkeit von 18 Monaten ab Reisetermin. Während des Zeitraums der 18 Monate können diese für jede innergriechische Route der Gesellschaft Minoan Lines benutzt werden.

Im Fall, dass sich die Unterbringungskategorie oder die Preisliste ändert, müssen mögliche Preisdifferenzen zwischen dem Originalticket und dem neuen Ticket, die sich hieraus ergeben, bei Fixierung der neuen Buchung nachgezahlt werden.

Im Fall, dass Sie das Voucher innerhalb der 18 Monate nicht benutzen, haben Sie nach Ablauf dieser Zeit Anspruch auf Auszahlung des Ticketwerts.

ADRIA ROUTEN

Entsprechend des italienischen Dekrets (Decreto Legge no. 9/02/03/2020) und nach Anweisungen der Unternehmensgruppe Grimaldi Group, können alle Passagiertickets, die Reisen von/nach Ancona und Venedig bis 27.04.2020 betreffen, in Tickets mit offenem Reisetermin umgewandelt und für die nächste Reise des Kunden innerhalb von zwölf (12) Monaten ab dem ursprünglichen Reisetermin benutzt werden..

Wir danken Ihnen,

Greekferries Club

03. VENTOURIS FERRIES

15. März 2020

Liebe Passagiere,

Nachfolgend die neuesten behördlichen Anordnungen für die Fährverbindung zwischen Italien, Griechenland und Albanien aufgrund des COVID-19-Ausbruchs beachten Sie bitte Folgendes:

1) Der Transport von LKWs zwischen den Häfen ist gestattet (ein Fahrer pro LKW).

2) Die Beförderung von Passagieren und Privatfahrzeugen wurde eingestellt.

Betroffene Passagiere werden von ihrem persönlichen Fährbuchungsexperten über ihre Möglichkeiten informiert.

Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt reisen, besuchen Sie diese Seite später erneut, um Neuigkeiten zu erhalten. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Freundliche Grüße,
Greekferries Club

04. DODECANESE FLYING DOLPHINS

15. März 2020

Liebe Passagiere,

Bis zum 15.03.2020 wurden alle Fährverbindungen zwischen Griechenland und der Türkei eingestellt, um den COVOD-19-Ausbruch einzudämmen.

Infolgedessen wurden alle Fährpläne von Dodekanese Flying Dolphins (Fethiye - Bodrum) bis zum 30.04.2020 und bis auf weiteres abgesagt.

Betroffene Passagiere werden von ihrem persönlichen Fährbuchungsexperten über ihre Möglichkeiten informiert.

Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt reisen, besuchen Sie diese Seite später erneut, um Neuigkeiten zu erhalten. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Freundliche Grüße,
Greekferries Club

05. BLUE STAR FERRIES / HELLENIC SEAWAYS

13. April 2020

Sehr geehrte Passagiere,

Betrifft: Neue Stornierungsbedingungen
(84 FEK / Α / 13-4-2020)


Die ΑTTICA GROUP, ist mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein aktiv an den gemeinsamen Anstrengungen zur Eindämmung der Ausbreitung der COVID-19-Pandemie beteiligt mit der Umsetzung der staatlichen Maßnahmen zur Einschränkung des Reiseverkehrs.

Gemäß dem Gesetzesdekret (Maßnahmen zur Bewältigung der anhaltenden Folgen der COVID-19-Pandemie), das im griechischen Amtsblatt 84 / A / 13-4-2020 veröffentlicht wurde, treten am Mittwoch, den 15.04.2020 in Kraft die Bestimmungen aus Artikel 65 (Schulden aus Stornierungen von Seereisen) in Kraft und daher ändern sich die Stornobedingungen wie folgt:

Passagiere mit Fahrkarten für eine Reise bis zum 31.10.2020, die aufgrund der geltenden Reisebeschränkungen nicht reisen können oder aufgrund der durch die Pandemie verursachten Unsicherheit oder aufgrund der Annullierung ihrer geplanten Reiserouten nicht reisen möchten, sofern dies nach griechischem oder europäischem Recht vorgesehen ist, müssen ihre Tickets mindestens 24 Stunden vor Abfahrt in ein Offenes Ticket umwandeln, welches sie bei ihrer nächsten Reise zu einem beliebigen Ziel verwenden können, das von Blue Star Ferries bedient wird, innerhalb von achtzehn (18) Monaten ab dem Reisedatum des Originaltickets.

Wenn der Passagier an einem Datum oder in einer Unterkunftskategorie für dasselbe oder ein anderes Ziel reisen möchte, das einen höheren Tarif aufweist als der Tarif des Originaltickets, muss die Differenz nachbezahlt werden.

Falls bis zum Ende des Zeitraums von 18 Monaten die Tickets mit offenem Datum nicht verwendet wurden, haben die Passagiere nach Ablauf dieser Zeit Anspruch auf Auszahlung des Ticketwerts.

Wir danken Ihnen

Greekferries Club

06. ANE KALYMNOU

31. März 2020

Liebe Passagiere,

Aufgrund der Umstände die durch den COVID-19 Ausbruch verursacht wurden und aus Gründen der öffentlichen Gesundheit hat ANE Kalymnou bis auf weiteres die Aussetzung aller Fähren zwischen Kakymnos-Mastihari und zurück angekündigt.

Freundliche Grüße,
Greekferries Club

07. SEA SPEED LINES

24. April 2020

Liebe Passagiere,

Aufgrund der COVID-19-Pandemie und nach Entscheidung der griechischen Regierung, den öffentlichen Verkehr einzuschränken, werden unsere Reiserouten geändert. Darüber hinaus werden unsere Stornierungsrichtlinien, gemäß den Anweisungen des griechischen Regierungsblatts vom 13.04.2020, Ausgabe A ’/ 84, Artikel 65, angepasst.

Gemäß dem obigen Artikel sind alle Tickets, die für Reisen vom 25.02.2020 bis zum 31.10.2020 ausgestellt wurden, nicht erstattungsfähig. Stattdessen werden sie in „Open Date Voucher“ umgewandelt, die 18 Monate gültig sind und für Fährreisen bis zum 31.12.2022 eingelöst werden können.

Wenn Passagiere die Gutschrift innerhalb der nächsten 18 Monate nicht verwenden, haben sie Anspruch auf 100% Rückerstattung.

Notwendige Voraussetzung für den oben genannten Ersatz ist, dass die Tickets mindestens 12 Stunden vor Abfahrt Offen gemacht werden müssen. Für die Realisierung der neuen Reise wird kein Aufpreis erhoben, auch wenn sich die Tarife künftig ändern sollten.

Wir danken Ihnen,

Greekferries Club

08. AEGEAN SPEED LINES

29. April 2020

Liebe Passagiere,

Alle Tickets für Fahrten bis 31.10.2020, die auf Grund von Einschränkungen auf Grund des Covid-19-Ausbruchs storniert wurden oder die der Passagier auf Grund eigener Unsicherheit nicht in Anspruch nehmen möchte, können mit Gültigkeit bis 31.12.2022 offen gemacht und auf jeder Fährroute, die Aegean Speed Lines befahren, benutzt werden.

Bei der Buchung der neuen Tickets sind jegliche Preisdifferenzen durch Upgrades oder Änderung der offiziellen Preisliste nachzuzahlen. In der Originalbuchung enthaltene Sonderangebote (z.B. Frühbucher) werden auf die neue Buchung übertragen, auch wenn der Nachlass offiziell nicht mehr gültig ist. Die Tickets können auf Familienmitglieder oder Freunde übertragen werden.

Im Fall, dass die Passagiere die offenen Tickets nicht bis zum 31.12.21 bzw. mindestens 18 Monate ab dem Originalreisetermin benutzen, haben sie Anspruch auf Auszahlung des Ticketwerts.

Wir danken Ihnen,

Greekferries Club

07. GOLDEN STAR FERRIES

5. Juni 2020

Stornierungsbedingungen gültig ab 13.05.2020

Liebe Passagiere,

Alle Tickets, die im Jahr 2020 für Reisen ausgestellt wurden, werden anstelle einer Stornierung in Offene Tickets umgewandelt und können auf allen Strecken von Golden Star Ferries bis zum 31.12.2022 benutzt werden.

Voraussetzung für die Gültigkeit der oben genannten Option ist, dass die Tickets 24 Stunden vor dem geplanten Zeitpunkt der Reise auf Offen umgestellt werden.

Falls die offenen Tickets nicht innerhalb von 18 Monaten nach dem ursprünglichen Reisedatum verwendet werden, haben die Passagiere Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung der Ticketkosten.

Darüber hinaus können die Offenen Tickets von Freunden oder Familienmitgliedern genutzt werden.

Wir danken Ihnen,

Greekferries Club

WICHTIGER HINWEIS

Ab heute, dem 13. August 2020, ist ein neues Dekret des italienischen Gesundheitsministers in Kraft getreten, welches die folgenden alternativen Maßnahmen vorsieht, die für Personen gelten, die nach ihrem Aufenthalt in oder ihrer Abreise aus Kroatien, Malta, Griechenland oder Spanien in den letzten 14 Tagen nach Italien einreisen.

a. Verpflichtung zur Vorlage einer Bescheinigung über ein negatives Covid-19 Testergebnis, welches innerhalb von 72 Stunden vor der Einreise nach Italien ausgestellt wurde

oder

b. Verpflichtung, sich bei Ankunft am italienischen Flughafen, Hafen oder Grenzort nach Möglichkeit einem Molekular oder Antigentest zu unterziehen, der durch einen Tupfer durchgeführt wird, oder Durchführung eines solchen Tests innerhalb von 48 Stunden nach Einreise in das italienische Hoheitsgebiet in der zuständigen Gesundheitsorganisation. In diesem letzteren Fall müssen sich die Personen bis zur Durchführung der Untersuchung isoliert an ihrem Wohn- oder Aufenthaltsort aufhalten.

Alle Personen, unabhängig von den Symptomen, die aus den oben genannten Ländern nach Italien einreisen, müssen die Präventionsabteilung des zuständigen italienischen Gesundheitsamtes unverzüglich über ihre Ankunft informieren. Im Falle eines Ausbruchs von Covid-19-Symptomen 19 bleiben die Verpflichtungen zur sofortigen Information der italienischen Gesundheitsbehörde (über die entsprechende Telefonnummer) sowie zur Selbstisolierung in Kraft.

Darüber hinaus wird empfohlen, das mögliche Vorhandensein regionaler Dekrete zu überprüfen, die zusätzliche Spezifikationen und Anforderungen für die Einreise in das regionale Gebiet einführen könnten. Für den direkten Zugriff auf die Websites der Regionen klicken Sie hier.

Um die für die Einreise nach Italien aus dem Ausland erforderliche Erklärung herunterzuladen, klicken Sie bitte hier