2010 Fähren Tickets Nachlässe
Fähren Kommentare
Keine Kommentare vorhanden

Aegina Fähren: Fähren und Schiffe zur Inseln Aegina, griechische Inseln, saronische Inseln, Griechenland.

DE
MENÜ
Fähren und Boote zur Insel Aegina, saronische Inseln, den griechischen Inseln, Griechenland

Reiseinformationen für Fähren.
Schiffe und Fähren nach Aegina - saronische Inseln.

Aegina und die saronischen Inseln sind im allgemeinen
mit dem hafen von Piraeus verbunden.

Ihre Reise nach Aegina können sie mit einem flying Dolphin oder mit einer flying Cat machen. Die Reise
dauert ca. 30-40 Minuten.

Achtung !
Die oben angeführten Informationen unterliegen unter Umständen Änderungen durch die Fährgesellschaften,
um sicher zu gehen das dieVerbindungen und Abfahrtzeiten der Fährgesellschaften für Fähren und Hochgeschwindikkeits- Boote zutreffend sind, nutzen
sie bitten unser Online- Buchungssystem.

Aegina Fähren, saronische Inseln

Schiffe und Fähren zur Insel Aegina bei den Sporaden.
Reiseinformationen für Fähren nach Aegina. Insel Aegina - saronische Inseln

Online- Buchungssystem für Plätze und Tickets in Echtzeit.

Wenn sie ihre Reservierung mit unserem online Buchungssystem durchführen,
können sie wählen ob sie die Tickets zugeschickt bekommen möchten oder
lieber am Abfahrthafen die Tickets in Empfang nehmen möchten.

Wir wünschen eine angenehme Reise!

Italien-Griechenland Fähren Tickets ONLINE buchen
Fährverbindungen, Fahrzeiten, Verfügbarkeit, Informationen und Service

Griechische Inseln Fähren Tickets ONLINE buchen
Fährverbindungen, Fahrzeiten, Verfügbarkeit, Informationen und Service

Eine Multileg-Buchung erlaubt
es Ihnen, 2 bis 4 innergriechische
Routen zu kombinieren, auch wenn
die ausgewählten Fahrten von
unterschiedlichen Fährgesellschaften
durchgeführt werden.

Reiseführer für die Insel Aegina, saronische Inseln, Griechenland

AEGINA > ÜBERBLICK

Aegina saronische Inseln griechischen Inseln Griechenland

Aegina ist die größte Insel des Argosaronischen Golfs. Durch ihre geringe Entfernung vom Hafen von Piraeus ist sie ein beliebtes Ausflugsziel für die Athener.

Aegina hat eine umfangreiche Geschichte und spielte eine wichtige Rolle sowohl im antiken als auch im modernen Griechenland, da von dieser Insel bedeutende Persönlichkeiten der Politik des Landes stammen. Aegina war die erste Hauptstadt des befreiten griechischen Volkes nach dem Aufstand von 1821.

Die Stadt Ägina ist die gleichnamige Hauptstadt der Insel und liegt im Westen der Insel, amphiteatrisch um die See erbaut. Die neoklassischen und Steinhäuser geben dem Ort einen besonderen Flair, während man durch die Kutschen mit den Ponies in vergangene Zeiten entführt wird. Ein Besuch des Apollontempels und des Archäologischen Museums, in dem Fundstücke aus der Neusteinzeit und der Klassischen Periode ausgestellt sind, sind sehr empfehlenswert.

Die Insel ist gut für die Aufnahme von Besuchern organisiert und bietet alle modernen Annehmlichkeiten in den Bereichen Übernachtung und Unterhaltung. Es gibt Hotels und Studios jeder Preiskategorie.