2010 Fähren Tickets Nachlässe
Fähren Kommentare
Keine Kommentare vorhanden

Thassos Fähren: Fähren und Schiffe zur Inseln Thassos, griechische Inseln, nord ägäische Inseln, Griechenland.

DE
MENÜ
Fähren und Boote zur Insel Thassos, nord ägäische Inseln, griechischen Inseln, Griechenland

Reiseinformationen für Fähren.
Schiffe und Fähren nach Thassos - nord ägäische Inseln.

Thassos und die nördlichen Ägäis sind generell
mit den Häfen von Thessaloniki, Kavala, Alexandroupoli verbunden. Von Thassos aus können sie die nahen östlichen Äigäs wie Limnos, Lesbos, Chios, etc. besuchen.

Ihre Reise nach Thassos können sie mit einer konventionellen Fähre durchführen. Die Reise dauert zwischen 3 und 10 Stunden, abhängig vom Tag und
der gewählten Verbindung.

Fähren von Thessaloniki - Kavala nach Thassos fahren das ganze Jahr über und in den Sommer Monaten werden zusätliche Verbindungen zur Verfügung gestellt.

1. Volos - Skiathos - Skopelos - Mytilini
Thassos
2. Agios Konstandinos - Skiathos
Skopelos - Thassos
3. Thessaloniki - Limnos - Samothraki
Thassos
4. Kavala - Thassos
5. Alexandroupoli - Thasos - Skiathos

Achtung !
Die oben angeführten Informationen unterliegen unter Umständen Änderungen durch die Fährgesellschaften,
um sicher zu gehen das dieVerbindungen und Abfahrtzeiten der Fährgesellschaften für Fähren und Hochgeschwindikkeits- Boote zutreffend sind, nutzen
sie bitten unser Online- Buchungssystem.

Thassos Fähren, nord ägäische Inseln

Schiffe und Fähren zur Insel Thassos bei den nördlichen Ägäis
Reiseinformationen für Fähren nach Thassos. Insel Thassos, nord ägäische Inseln.

Online- Buchungssystem für Plätze und Tickets in Echtzeit.

Wenn sie ihre Reservierung mit unserem online Buchungssystem durchführen,
können sie wählen ob sie die Tickets zugeschickt bekommen möchten oder
lieber am Abfahrthafen die Tickets in Empfang nehmen möchten.

Wir wünschen eine angenehme Reise!

Italien-Griechenland Fähren Tickets ONLINE buchen
Fährverbindungen, Fahrzeiten, Verfügbarkeit, Informationen und Service

Griechische Inseln Fähren Tickets ONLINE buchen
Fährverbindungen, Fahrzeiten, Verfügbarkeit, Informationen und Service

Eine Multileg-Buchung erlaubt
es Ihnen, 2 bis 4 innergriechische
Routen zu kombinieren, auch wenn
die ausgewählten Fahrten von
unterschiedlichen Fährgesellschaften
durchgeführt werden.

Reiseführer für die Insel Thassos, nord ägäische Ägäis, Griechenland

THASSOS > REGIONEN

Thassos oder Limenas

Limenas Thassos nord ägäische Ägäis griechischen Inseln Griechenland

In der Haupstadt der Insel Thassos, hinter dem alten Hafen befindet sich das archelogische Zentrum.

Die antike Agora besteht aus einem offenen Platz mit Säulenhallen, deren Passagen mit Statuen, Altaren und Reliefs verziert waren.

Das antike Odeion Ort für Musikveranstaltungen. Von grosser Bedeutung fuer die Insel waren die Heraklestempel.

Der mit Kiefer behangene Hügel bzw. der mit Kiefern behangen war,(die wurden nämlich erst vor kurzem abgeschlagen, damit das Theater eine bessere Akustik erhaelt) Jedenfalls beherbergt jener Huegel das antike Theater, ein Bauwerk aus dem 5. Jahrhundert v.Chr. Erhalten sind auch viele Verzierungen, die waehrend der römischen Zeit am Theater angebracht wurden.

Auf dem Gipfel erreicht man das Plateau der Akropolis mit den beeindruckenden Fundamenten, die einst dem Tempel der Athene trugen.

Prinos

Prinos Thassos nord ägäische Ägäis griechischen Inseln Griechenland

Prinos liegt an der Nordwestküste von Thassos, etwas im Landesinneren. Prinos ist eines der bedeutensten Gebiete Thassos seit der Entdeckung des Erdöls. Zu Prinos gehören noch vier weitere Siedlungen: Neos Prinos, Skala Prinos, Micros Prinos und Megalos Prinos. Micros Prinos und Magalos Prinos werden auch kleines und großes Kasaviti genannt. Prinos hieß ursprünglich Kasaviti. Wie auch in Limenaria und Potos ließen sich hier Anfangs Menschen nieder, die nur in kleinen Baracken hausten und somit dem Ort den Namen Kasaviti gaben. Prin bedeutet im griechischen "vor". Frei übersetzt bedeutet Prinos demnach etwa "alte Stadt". Prinos gehört zu den größeren bewohnten Dörfern auf der Insel. Prinos feiert am 07. Februar den Namenstag des Heiligen Johann und das Fest des Heiligen Georgios. Weitere Namenstagfeiern finden am 30. Juni zu Ehren der Heiligen Apostel und am 27. Juli zu Ehren des Heiligen Panteleimon statt. Die Menschen leben hier von der Olivenbaumkultur, der Bienenzucht und dem Tourismus.

Limenaria

Limenaria Thassos nord ägäische Ägäis griechischen Inseln Griechenland

Limenaria ist nach Limenas die zweitgrößte Stadt auf der Insel. Der Name Limenaria ist eine Abwandlung des Namens Limenas, der Inselhauptstadt. Es bedeutet so viel wie "die kleinere Stadt Limenas". Limenaria liegt an der Süd-Westküste der Insel und ist ca. 42 km von Limenas entfernt. Limenaria erreicht man von Limenas mit dem Taxi oder mit dem Bus. Hier findet man gerade auf der Strandpromenade viele kleine Restaurants, Souvenierläden, Shops und Kneipen. Neben größeren Supermärkten gibt es hier Apotheken, Polizei, Banken und Ärzte.

Panagia

Panagia Thassos nord ägäische Ägäis griechischen Inseln Griechenland

Panagia liegt östlich von Limenas und ist ein ca. 300 Jahre altes Dorf in den Bergen von Thassos. Das Dorf bekam seinen Namen durch den gleichnamigen Patron der Kirche Panagias, der am 15. August gefeiert wird. Um 1840 war Panagia für einige Jahre die Hauptstadt der Insel und prägte seine eigenen Münzen. Typisch für Panagia sind die engen Straßen und die kleinen weißen Häuschen mit den Schieferdächern und den überdachten Balkons. Am Dorfplatz findet man einen kleinen Brunnen, aus dem frisches klares Bergwasser fließt. Schräg gegenüber wirft ein großer alter Baum seine Schatten auf den Platz. Panagia zählt ungefähr 890 Einwohner und ist ein malerisch schönes Dorf, das auf keiner Inselrundfahrt fehlen sollte. Von Limenas fährt mehrmals täglich ein Bus nach Panagia. Jedoch auch von den anderen Orten der Insel ist Panagia mit dem Bus zu erreichen.

Potamia

Potamia Thassos nord ägäische Ägäis griechischen Inseln Griechenland

Potamia ist ein am Hang gelegenes Dorf, das seinen Namen von dem Bach bekam, der durch das Dorf fließt. Das Dorf liegt am Fuße des Berges Ipsarion (1.204 m) inmitten eines Dschungels aus üppig grüner Vegetation. Potamia ist der ideale Ausgangspunkt, um den Gipfel des Ipsarion zu Fuß zu erklimmen. Potamia ist ein geeigneter Ort, für alle die, die Ruhe suchen und nicht den ganzen Tag am Strand verbringen möchten. Die herrliche Vegetation um dieses Dorf lädt zu vielen Erkundungstouren ein.