2010 Fähren Tickets Nachlässe
Fähren Kommentare
Keine Kommentare vorhanden

Antiparos Fähren: Fähren und Schiffe zur Inseln Antiparos, griechische Inseln, Kykladen, Griechenland.

DE
MENÜ
Fähren und Boote zur Insel Antiparos, Kykladen, den griechischen Inseln, Griechenland

Reiseinformationen für Fähren.
Schiffe und Fähren nach Antiparos - Inseln der Kykladen.

Antiparos und die Kykladen sind generell mit dem Hafen von Piraeus und Rafina verbunden. Von Antiparos aus können sie die kykladischen Inseln Ios, Santorini, Kimolos, Naxos, Anafi, Amorgos usw. besuchen.

Zusätzlich gibt es Verbindungen zu den Inseln Kreta, Rodos und zu den dodekanischen und ost- ägäischen Inseln über eine Umsteigemäglichkeit einer dritten Insel.

Ihre Reise nach Antiparos können sie mit einer konventionellen Fähre oder mit einem Hochgeschwindigkeits- Boot durchführen, abhängig
vom Tag der Reise und der bevorzugten Gesellschaft.

Wenn sie sich für eine konventionelle Fähre entscheiden, wird ihre Reise ca. 5-7 Stunden dauern, abhängig von
der Anzahl der dazwischen liegenden Häfen an denen
die Fähre hält. Mit einer Hoschgeschwindigkeits- Fähre beträgt die Reisezeit jedoch nur 3,5 bis 4,5 Stunden.

Fähren von Piraeus nach Antiparos fahren das ganze Jahr über und in den Sommer Monaten werden zusätliche Verbindungen zur Verfügung gestellt.

1. Piraeus - Kythnos - Serifos - Sifnos - Milos
Kimolos - Folegandros - Sikinos - Ios
Naxos - Paros - Antiparos
2. Piraeus - Paros - Antiparos - Naxos
Santorini - Ios
3. Piraeus - Syros - Paros - Antiparos
Naxos - Ios - Santorini
4. Thessaloniki - Skiathos - Skopelos - Syros
Tinos - Mykonos - Paros - Antiparos
Naxos - Ios - Santorini - Heraklion
5. Antiparos - Paros - Syros - Piraeus
6. Santorini - Thirasia - Antiparos - Paros
Sikinos - Folegandros

Achtung !
Die oben angeführten Informationen unterliegen unter Umständen Änderungen durch die Fährgesellschaften,
um sicher zu gehen das dieVerbindungen und Abfahrtzeiten der Fährgesellschaften für Fähren und Hochgeschwindikkeits- Boote zutreffend sind, nutzen
sie bitten unser Online- Buchungssystem.

Antiparos Fähren zu den Inseln der Kykladen

Schiffe und Fähren zur Insel Antiparos, den kykladischen Inseln
Reiseinformationen für Fähren nach Antiparos. Insel Antiparos - Kykladen

Online- Buchungssystem für Plätze und Tickets in Echtzeit.

Wenn sie ihre Reservierung mit unserem online Buchungssystem durchführen,
können sie wählen ob sie die Tickets zugeschickt bekommen möchten oder
lieber am Abfahrthafen die Tickets in Empfang nehmen möchten.

Wir wünschen eine angenehme Reise!

Italien-Griechenland Fähren Tickets ONLINE buchen
Fährverbindungen, Fahrzeiten, Verfügbarkeit, Informationen und Service

Griechische Inseln Fähren Tickets ONLINE buchen
Fährverbindungen, Fahrzeiten, Verfügbarkeit, Informationen und Service

Eine Multileg-Buchung erlaubt
es Ihnen, 2 bis 4 innergriechische
Routen zu kombinieren, auch wenn
die ausgewählten Fahrten von
unterschiedlichen Fährgesellschaften
durchgeführt werden.

Reiseführer für die Insel Antiparos, Kykladen, Griechenland

ANTIPAROS > GESCHICHTE

Geschichte von Antiparos Kykladen griechischen Inseln Griechenland

Antiparos war in vorgeschichtlicher Zeit mit Paros verbunden und wurde später durch geologische Einflüsse getrennt. In den Inselchen um Antiparos sind die Überreste dieser Verbindung zu erkennen. Auf zwei dieser Insel (Saliangos und Despotiko) wurden archäologische Funde aus der Neusteinzeit gemacht. Außerdem wurden Beweise dafür gefunden, dass ca. 4000 v.Chr. auf der Insel Saliangos eine Siedlung gegründet wurde.

In der Antike hieß die Insel Oliaros, wurde jedoch im 13. Jahrhundert in Antiparos umbenannt. Während der byzantinischen Periode musste die Insel stark unter Piratenangriffen leiden, die sich bis ins Mittelalter fortsetzten. Diese Umstände führten die Bewohner dazu, die Insel zu verlassen.

Mitte des 15. Jahrhunderts erbaute hier der Venezianer Lorentano nach seiner Heirat mit Maria Sommaripa, der Erbin der Insel Antiparos, eine Burg. Diese gebat den Pirateneingriffen keinen Einhalt. Die größten Schäden erlitt Antiparos durch Chaireddin Barbarossa. Die folgende Besetzung durch die Türken dauerte bis zur Befreiung und Vereinigung mit dem modernen Staat Griechenland.