2010 Fähren Tickets Nachlässe
Fähren Kommentare
Keine Kommentare vorhanden

Amorgos Fähren: Fähren und Schiffe zur Inseln Amorgos, griechische Inseln, Kykladen, Griechenland.

DE
MENÜ
Fähren und Boote zur Insel Amorgos, Kykladen, den griechischen Inseln, Griechenland

Reiseinformationen für Fähren.
Schiffe und Fähren nach Amorgos - Inseln der Kykladen.

Amorgos und die Kykladen sind generell mit dem Hafen von Piraeus und Rafina verbunden. Von Amorgos aus können sie die kykladischen Inseln Ios, Santorini, Kimolos, Naxos, Anafi, Milos usw. besuchen.

Zusätzlich gibt es Verbindungen zu den Inseln Kreta, Rodos und zu den dodekanischen und ost- ägäischen Inseln über eine Umsteigemäglichkeit einer dritten Insel.

Ihre Reise nach Amorgos können sie mit einer konventionellen Fähre oder mit einem Hochgeschwindigkeits- Boot durchführen, abhängig
vom Tag der Reise und der bevorzugten Gesellschaft.

Wenn sie sich für eine konventionelle Fähre entscheiden, wird ihre Reise ca. 5-7 Stunden dauern, abhängig von
der Anzahl der dazwischen liegenden Häfen an denen
die Fähre hält. Mit einer Hoschgeschwindigkeits- Fähre beträgt die Reisezeit jedoch nur 3,5 bis 4,5 Stunden.

Fähren von Piraeus nach Amorgos fahren das ganze Jahr über und in den Sommer Monaten werden zusätliche Verbindungen zur Verfügung gestellt.

1. Piraeus - Paros - Naxos - Donoussa
Astypalea - Amorgos (Katapola)
Amorgos (Aegiali)
2. Amorgos (Aegiali) - Donoussa - Koufonisia
Schinoussa - Irakleia - Naxos
3. Amorgos (Aegiali) - Amorgos (Katapola)
Naxos - Paros - Syros

Achtung !
Die oben angeführten Informationen unterliegen unter Umständen Änderungen durch die Fährgesellschaften,
um sicher zu gehen das dieVerbindungen und Abfahrtzeiten der Fährgesellschaften für Fähren und Hochgeschwindikkeits- Boote zutreffend sind, nutzen
sie bitten unser Online- Buchungssystem.

Amorgos Fähren zu den Inseln der Kykladen

Schiffe und Fähren zur Insel Amorgos, den kykladischen Inseln
Reiseinformationen für Fähren nach Amorgos. Insel Amorgos - Kykladen

Online- Buchungssystem für Plätze und Tickets in Echtzeit.

Wenn sie ihre Reservierung mit unserem online Buchungssystem durchführen,
können sie wählen ob sie die Tickets zugeschickt bekommen möchten oder
lieber am Abfahrthafen die Tickets in Empfang nehmen möchten.

Wir wünschen eine angenehme Reise!

Italien-Griechenland Fähren Tickets ONLINE buchen
Fährverbindungen, Fahrzeiten, Verfügbarkeit, Informationen und Service

Griechische Inseln Fähren Tickets ONLINE buchen
Fährverbindungen, Fahrzeiten, Verfügbarkeit, Informationen und Service

Eine Multileg-Buchung erlaubt
es Ihnen, 2 bis 4 innergriechische
Routen zu kombinieren, auch wenn
die ausgewählten Fahrten von
unterschiedlichen Fährgesellschaften
durchgeführt werden.

Reiseführer für die Insel Amorgos, Kykladen, Griechenland

AMORGOS > ÜBERBLICK

Amorgos Kykladen griechischen Inseln Griechenland

Amorgos liegt am südöstlichen Ende der Kykladen und hat eine Fläche von 121 km2. Es hat nach der letzten Volkszählung aus dem Jahr 2001 1.856 Einwohner. Die Insel ist reich an archäologischen, architektonischen und künstlerischen Werten und hat besondere lokale Gebräuche. Über ganz Amorgos verteilt bezeugen Fundsstücke aus vergangenen Zeiten die andauernde Besiedlung der Insel schon seit der prähistorischen Zeit. Blütezeit der Insel war die Epoche der Kykladischen Kultur, als sich Handel, Seefahrt, Künste und Schrifttum auf der Insel entwickelten.

Das bekannteste Bild von Amorgos ist die Kirche der Panagia Hazoviotissa, in 300 m Höhe an einem senkrechten Felsen verankert, der allein durch seine Erscheinung Ehrfurcht gebietet. Die Ostküste und das Meer davor sind mit großen Felsen übersät, die eine atemberaubende Landschaft schaffen. Diese Landschaft gab dem Regisseur Luc Besson die Idee, hier die Unterwasserszenen zu seinem Film „The Big Blue“ zu drehen. Die Steinwände verlaufen sich gegen Westen zu den Sandstränden hin, wo sich auch die beiden Häfen der Insel – Katapola und Ägiali – befinden. Auch Chora ist ein sehr hübscher, auf einem Hügel erbauter und von Windmühlen, weissen Häuschen, vielen alten Kirchen und einer Burg geschmückter Ort, der einen Besuch wert ist.