2010 Fähren Tickets Nachlässe
Fähren Kommentare
Keine Kommentare vorhanden

Kithira & Antikithira Fähren: Fähren und Schiffe nach Kithira & Antikithira, griechische Inseln, Griechenland.

DE
MENÜ
Fähren und Boote zur Inseln Kithira & Antikithira, den griechischen Inseln, Griechenland

Reiseinformationen für Fähren.
Schiffe und Fähren zu den Inseln Kithira & Antikithira

Die Inseln Kithira und Antikithira sind mit den
Häfen Gythinon, Neapolis und Kissamos (Kreta) verbunden.

Ihre Reise nach Kithira und Antikithira können
sie mit einer konventionellen Fähre machen.

Die Reise nach Kithira und Antikithira dauert
ca. 4-6 Stunden, abhängig vom Abfahrtshafen.

Fähren nach Kithira und Antikithira fahren
täglich, das gesamte Jahr hindurch. In den Sommer Monaten werden zusätzliche Verbindungen angeboten.

1. Kissamos (Crete) - Kithira - Antikithira
2. Kithira - Antikithira - Kissamos (Crete)
3. Gythion - Kithira - Antikithira
Kissamos (Crete)
4. Neapolis - Kithira - Antikithira
Kissamos (Crete)

Achtung !
Die oben angeführten Informationen unterliegen unter Umständen Änderungen durch die Fährgesellschaften,
um sicher zu gehen das dieVerbindungen und Abfahrtzeiten der Fährgesellschaften für Fähren und Hochgeschwindikkeits- Boote zutreffend sind, nutzen
sie bitten unser Online- Buchungssystem.

Fähren nach Kithira & Antikithira, zu den griechischen Inseln.

Schiffe und Fähren zu den Inseln Kithira und Antikithira.
Reiseinformationen für Fähren nach Kithira und Antikithira.

Online- Buchungssystem für Plätze und Tickets in Echtzeit.

Wenn sie ihre Reservierung mit unserem online Buchungssystem durchführen,
können sie wählen ob sie die Tickets zugeschickt bekommen möchten oder
lieber am Abfahrthafen die Tickets in Empfang nehmen möchten.

Wir wünschen eine angenehme Reise!

Italien-Griechenland Fähren Tickets ONLINE buchen
Fährverbindungen, Fahrzeiten, Verfügbarkeit, Informationen und Service

Griechische Inseln Fähren Tickets ONLINE buchen
Fährverbindungen, Fahrzeiten, Verfügbarkeit, Informationen und Service

Eine Multileg-Buchung erlaubt
es Ihnen, 2 bis 4 innergriechische
Routen zu kombinieren, auch wenn
die ausgewählten Fahrten von
unterschiedlichen Fährgesellschaften
durchgeführt werden.

Reiseführer für die Insel Kithira, Griechenland

KITHIRA > MYTHOLOGIE

Mythologie von Kithira griechischen Inseln Griechenland

Nach Hesiode ist Aphrodite die Tochter des Uranos. Dessen Sohn Kronos schnitt ihm, auf Rat seiner Mutter Gaia, die Geschlechtsteile mit einem Sichelhieb ab und „warf diese hinter sich“ ins Meer. Das Blut und der Samen vermischten sich mit dem Meer, welches ringsum aufschäumte und daraus Aphrodite gebar, die dann in Kytheira an Land ging.

Ursprünglich war Aphrodite wohl eine Mutter- und Fruchtbarkeitsgöttin – des Wachsens und Entstehens. Indem auch der Natur ein sehnsüchtiges Verlangen zugeschrieben wurde, wurde aus ihr die Göttin der Liebe und allmählich die der Schönheit. Aber auch als Zerstörerin bzw. Kriegsgöttin wurde sie dargestellt.

Auf Krytira soll der erste Tempel zu Ehren der Aphrodite errichtet wurden sein. Durch den Geburtsort und der Veehrung zur „Schaumgeborenen“ wird die Insel auch als heilige Insel bezeichnet (Homer, Hesiode). Der Tempel ist jedoch noch nicht entdeckt wurden.