2010 Fähren Tickets Nachlässe
Fähren Kommentare
Keine Kommentare vorhanden

Heraklion Fähren Kreta: Fähren und Schiffe nach Heraklion - Kreta, griechische Inseln, Griechenland.

DE
MENÜ
Fähren und Boote zur Insel Kreta, Heraklion, den griechischen Inseln, Griechenland

Reiseinformationen für Fähren.
Schiffe und Fähren zu den griechischen Inseln.

Heraklion und die Insel Kreta sind gernrell mit dem Hafen von Piraeus verbunden. Es gibt tägliche Verbindungen
von den Häfen Chania (Souda), Rethymnon, Heraklion und Agios Nikolaos das ganze Jahr hindurch.

Zusätzlich gibt es Fähren Verbindungen von Kreta zu
den Inseln der Kykladen, Ios, Santorini, Paros, Naxos, Mykonos, Amorgos, Milos und zur Insel Kythira, Rodos, Karpathos, Kos und zu allen dodekanischen und ost- ägäischen Inseln durch Umsteigemöglichkeiten über
eine dritte Insel.

Ihre Reise nach Kreta können sie entweder mit einer konventionellen Fähre oder einem Hochgeschwindigkeits- Boot durchführen, abhängig vom Reisetag und der gewünschen Fährgesellschaft.

Ihre nächtliche Reise nach Kreta (Chania) dauert durchschnittlich 7-8 Stunden, nach Heraklion ca. 8-9 Stunden, bei Tag brauchen die Fähren allerdings nur
5 bis 6 Stunden. Wenn sie sich für Rodos als erstes Reiseziehl entscheiden, können sie Heraklion über
den Hafen von Sitia (Karpathos, St. Nikolaos) erreichen,
in diesem Fall wird die Reise ca. 12 Stunden dauern.
Von der Insel Santorini können sie Heraklion mit einer Hochgeschwindikkeits- Fähre in ca 2,5 Stunden erreichen.

Fähren von Piraeus nach Kreta fahren täglich das gesamte Jahr über und in den Sommer Monaten werden zusätzliche Verbindungen zur Verfügung gestellt um die Wartezeiten zu reduzieren.

1. Piraeus - Kreta Chania
2. Piraeus - Kreta Heraklion
3. Piraeus - Kreta Rethymnon
4. Piraeus - Kreta Agios Nikolaos
Sitia
5. Piraeus - Paros - Naxos - Santorini
Kreta Heraklion
6. Piraeus - Milos - Kreta Rethymnon
7. Gythion - Kythira - Kreta Kissamos
8. Mykonos - Santorini - Kreta Heraklion
9. Rodos - Karpathos - Kreta Sitia
Agios Nikolaos

Achtung !
Die oben angeführten Informationen unterliegen unter Umständen Änderungen durch die Fährgesellschaften,
um sicher zu gehen das dieVerbindungen und Abfahrtzeiten der Fährgesellschaften für Fähren und Hochgeschwindikkeits- Boote zutreffend sind, nutzen
sie bitten unser Online- Buchungssystem.

Heraklion Fähren, griechische Inseln

Schiffe und Fähren nach Heraklion auf der Insel Kreta
Reiseinformationen für Fähren nach Heraklion - der Insel Kreta

Online- Buchungssystem für Plätze und Tickets in Echtzeit.

Wenn sie ihre Reservierung mit unserem online Buchungssystem durchführen,
können sie wählen ob sie die Tickets zugeschickt bekommen möchten oder
lieber am Abfahrthafen die Tickets in Empfang nehmen möchten.

Wir wünschen eine angenehme Reise!

Italien-Griechenland Fähren Tickets ONLINE buchen
Fährverbindungen, Fahrzeiten, Verfügbarkeit, Informationen und Service

Griechische Inseln Fähren Tickets ONLINE buchen
Fährverbindungen, Fahrzeiten, Verfügbarkeit, Informationen und Service

Eine Multileg-Buchung erlaubt
es Ihnen, 2 bis 4 innergriechische
Routen zu kombinieren, auch wenn
die ausgewählten Fahrten von
unterschiedlichen Fährgesellschaften
durchgeführt werden.

Reiseführer für Heraklion, Kreta, Griechenland

HERAKLION > MUSEEN

Archäologisches Museum von Heraklion

Archäologisches Museum von Heraklion Griechischen Inseln Kreta Griechenland

Das Archäologische Museum von Heraklion befindet sich in der Stadtmitte, am Freiheitsplatz und enthält die größte Sammlung an Fundstücken der antiken kretischen Kultur. Auf Grund dieser Sammlung zählt das Museum zusammen mit dem Hellenischen Museum in Athen zu den bedeutendsten Museem der Welt.

Die Ausstellungsstücke bieten eine repräsentative Auswahl aus allen Epochen der prähistorischen und historischen Entwicklung Kretas, welche 5500 Jahre abdecken., von der Jungsteinzeit bis zu der Römischen Epoche. Die Hauptausstellungstücke sind die einzigartigen Meisterwerke der minoischen Kunst in ihrer gesamten Entwicklung. Die Sammlung der minoischen Stücke ist die bedeutendste ihrer Art weltweit und somit der herausragendste Repräsentant der minoischen Kultur. Zu den wichtigsten Fundstücken zählen der Diskus von Phästos und die berühmte Halskette mit den Bienen aus der Nekropolis von Mallia.

Historisches Museum von Kreta

Historisches Museum Heraklion Griechischen Inseln Kreta Griechenland

Das historische Museum befindet sich in der Nähe des Hafens von Heraklion und ist in einem neoklassizistischen Gebäude der Gemeinnützigen Gesellschaft A.u.M. Kalokairinos untergebracht. Das Museum wurde im Jahre 1953 von der Vereinigung Kretischer Geschichtsforscher gegründet. Die stellt Stücke von historischer, religiöser und volkskundlicher Bedeutung sowie charakteristische Werke kretischer Volkskunst aus. Es ist unterteilt in die Abteilungen Byzantinischer Kunst – Mittelalter – historische Sammlung – laographische Sammlung, den Saal Nikos Kazantzakis und den Sall Tsouderos.

Naturkundemuseum

Naturkundemuseum Heraklion Griechischen Inseln Kreta Griechenland

Das Naturkundemuseum der Universität von Kreta bietet seinen Besuchern eine einmalige Gelegenheit, die Natur von Kreta mit all ihren Schönheiten und Besonderheiten kennenzulernen. Auf ungefähr 800 m2 kommt der Besucher mit realitätsgetreuen Nachstellungen verschiedener Biotope, Sammlungen typischer Flora und Fauna und umfangreichem fotografischen Material mit dem natürlichen Reichtum Kretas und des Festlandes von Griechenland in Kontakt.

Museum Kretischer Volkskunde

Museum Kretischer Volkskunde Heraklion Griechischen Inseln Kreta Griechenland

Das Museum der Kretischen Volkskunde ist ungefähr 2 km von der Archäologischen Stätte von Phästos entfernt, in der in traditionallem Stil erhaltenen Siedlung Voroi. Die Ausstellung wurde 1988 eingeweiht und wurde 1992 vom Europarat ausgezeichnet. Die Ausstellung folgt dem Vorbild des G.H. Riviere und enthält Stücke aus dem traditionellen Alltag aus ganz Kreta. Es ist in sieben Unterabteilungen aufgeteilt: Ernährung, Architektur, Webkunst, Herstellung, Fortbewegung, Sitten und Gebräuche, Gesellschaft. Das Museum unterhält eine Forschungsabteilung zum kretischen Ökosystem und der Eingriffe des Menschen vom Mittelalter bis zum heutigen Tag, unter Berücksichtigung der historischen und gesellschaftlichen Entwicklung Kretas, der politischen Geschichte des weiteren Gebietes und des geophysischen Umfeldes der Großinsel. Bisher sind 14 Bücher über die Architektur, das traditionelle Handwerk, Ökonomie u.a. herausgegeben worden.

Museum Nikos Kazantzakis

Museum Nikos Kazantzakis Heraklion Griechischen Inseln Kreta Griechenland

Das Museum Nikos Kazantzakis wurde zu Ehren des berühmten Sohnes der Insel, dem großen Denker, Philosophen, Politiker, Schriftsteller und Reisenden Nikos Kazantzakis gegründet.

Das Museum besteht aus einer Gruppe von Gebäuden und befindet sich auf dem Hauptplatz des historischen Dorfes Varvaroi, dem heutigen Myrtia. Es wurde um das Haus der Familie Anemogiannis herum aufgebaut, einer mit Kapitan Michalis, des Vaters von Nikos Kazantzakis verwandten Familie.

Im Museum kann man Handschriften und Notizen des Schriftstellers besichtigen, Auszüge aus seiner Korrespondenz mit großen Denkern, Politikern und Literaten seiner Zeit, Erstausgaben seiner Werke in der griechischen und anderen Sprachen, rares Bildmaterial, Andenken von seinen Reisen, persönliche Objekte, Drucke, Kostüme und Material aus Theateraufführungen nach seinen Werken, Portraits und Skulpturen seiner Person, viele fremdsprachliche Ausgaben seiner Werke aus der ganzen Welt und sonstige Stücke, die sein Andenken erhalten und das Werk und die Persönlichkeit von Nikos Kazantzakis aufzeigen.

Museum Kretischer Geschichte und Tradition

Museum Kretischer Geschichte und Tradition Heraklion Griechischen Inseln Kreta Griechenland

Ungefähr 3 km von Archanes in Richtung Heraklion hat Michalis Psaltakis ein Museum mit Ausstellungsstücken aus vielen verschiedenen Dörfern Kretas eingerichtet, die die Geschichte und die Traditionen der Insel vom 9. Jahrhundert bis in die Moderne repräsentieren. Das reiche volkskundliche und historische Material aus den letzten zwei Jahrhunderten beinhaltet auch eine Sammlung von Ausstellungsstücken aus dem 2. Weltkrieg wie Jeep, Panzer, Autos der Deutschen Besatzer sowie persönliche Stücke des deutschen Generals Kreipe.

Das Museum besteht aus fünf Sälen, in denen man auch traditionelle Stücke wie Webstühle, Steintröge, in denen der Wein mit nackten Füßen gestampft wurde sowie Geräte zur Ölherstellung bewundern kann. In den Außenbereichen des Museums kann man die Windmühlen besichtigen, die zum Wasserpumpen benutzt wurden, die Wassermühlen für das Mahlen des Weizens und anderes.

Museum der Agrargeschichte und der Volkskunst

Museum der Agrargeschichte und der Volkskunst Heraklion Griechischen Inseln Kreta Griechenland

Das Museum ist Teil des Kulturmosaiks von AROLITHOS. Die hier ausgestellten Stücke stellen wertvolle Elemente der kretischen Kultur dar und helfen dem interessierten Besucher beim Verständnis der geistigen und geschichtlichen Eigenheiten der Insel und deren Bewohner.

Das Museum besteht aus vier Teilbereichen, die verschiedene Seiten des landwirtschaftlichen Lebens Kretas darstellen. Der erste Teil besteht aus dekorierten Vitrinen, in denen kretische Handwerkskunst wie Stickereien, Webstoffe, Schmuck u.a. ausgestellt sind. Im zweiten Bereich kann der Besucher das typische kretische Haus mit dem herkömlich dekorierten Wohnzimmer, Schlafzimmer usw. betreten. Im dritten Teilstück werden landwirtschaftliche Berufe wie der des Sattelmachers, des Landwirtes, des Schmiedes u.a. gezeigte, während das vierte und letzte Teil aus Bauten besteht, die mit der Landwirtschaft und Viehzucht zusammenhängen.