2010 Fähren Tickets Nachlässe
Fähren Kommentare
Keine Kommentare vorhanden

Tilos Fähren: Fähren und Schiffe zur Inseln Tilos, griechische Inseln, Dodekanesen, Griechenland.

DE
MENÜ
Fähren und Boote zur Insel Tilos, Dodekanesen, den griechischen Inseln, Griechenland

Reiseinformationen für Fähren.
Schiffe und Fähren nach Tilos - Inseln der Dodekanesen.

Tilos und die Dodekanesen sind generell mit dem
Hafen von Piraeus verbunden. Von Tilos aus können
sie die dodekanischen Inseln, die Kykladen und Kreta
mit Zwischestation in anderen Häfen besuchen.

Ihre Reise nach Tilos können sie mit einer konventionellen Fähre oder mit einem Hochgeschwindigkeits- Boot durchführen, abhängig vom Tag der Reise und der bevorzugten Gesellschaft.

Wenn sie sich für eine konventionelle Fähre entscheiden, wird ihre Reise ca. 15-17 Stunden dauern, abhängig von der Anzahl der dazwischen liegenden Häfen an denen
die Fähre hält. Mit einer Hoschgeschwindigkeits- Fähre beträgt die Reisezeit jedoch nur 11 bis 13 Stunden.

Fähren von Piraeus nach Tilos fahren das ganze Jahr über und in den Sommer Monaten werden zusätliche Verbindungen zur Verfügung gestellt.

1. Piraeus - Patmos - Leros - Kasos - Kalymnos
Kos - Nisyros - Tilos - Rhodes
2. Piraeus - Syros - Patmos - Leros - Kalymnos
Kasos - Nisyros - Tilos - Rhodes
3. Piraeus - Syros - Mykonos - Patmos - Leros
Kalymnos - Kasos - Nisyros - Tilos - Rhodes
4. Piraeus - Syros - Mykonos - Patmos - Leros
Nisyros - Tilos - Rhodes
5. Tilos - Rhodes - Nisyros - Kalymnos - Leros
Lipsi - Patmos - Arki - Agathonissi - Pythagorion
(Samos)
6. Tilos - Rhodes - Symi - Nisyros - Kalymnos
Leros - Patmos

Achtung !
Die oben angeführten Informationen unterliegen unter Umständen Änderungen durch die Fährgesellschaften,
um sicher zu gehen das dieVerbindungen und Abfahrtzeiten der Fährgesellschaften für Fähren und Hochgeschwindikkeits- Boote zutreffend sind, nutzen
sie bitten unser Online- Buchungssystem.

Tilos Fähren zu den Inseln der Dodekanesen

Schiffe und Fähren zur Insel Tilos, den dodekanischen Inseln
Reiseinformationen für Fähren nach Tilos. Insel Tilos - dodekanesische Inseln

Online- Buchungssystem für Plätze und Tickets in Echtzeit.

Wenn sie ihre Reservierung mit unserem online Buchungssystem durchführen,
können sie wählen ob sie die Tickets zugeschickt bekommen möchten oder
lieber am Abfahrthafen die Tickets in Empfang nehmen möchten.

Wir wünschen eine angenehme Reise!

Italien-Griechenland Fähren Tickets ONLINE buchen
Fährverbindungen, Fahrzeiten, Verfügbarkeit, Informationen und Service

Griechische Inseln Fähren Tickets ONLINE buchen
Fährverbindungen, Fahrzeiten, Verfügbarkeit, Informationen und Service

Eine Multileg-Buchung erlaubt
es Ihnen, 2 bis 4 innergriechische
Routen zu kombinieren, auch wenn
die ausgewählten Fahrten von
unterschiedlichen Fährgesellschaften
durchgeführt werden.

Reiseführer für die Insel Tilos, Dodekanesen, Griechenland

TILOS > KIRCHEN & KLÖSTER

Agios Paneleimonas

Agios Paneleimonas Tilos Dodekanesen griechischen Inseln Griechenland

Im Nordwesten der Insel, am Hang des Berges Profitis Ilias (651 Meter), in 250 Metern Höhe, befindet sich das Kleinod der Insel, das Kloster des Hl. Panteleimon. In Schwindelerregender Höhe wurde vor einigen Jahren die Strasse zum Kloster gesprengt. Ohne Leitplanken und anderer Straßenabgrenzung, sehen sie tief unten das rauschende Meer - die Wellen schlagen mit lautem Krachen an die Felsen.

Die Fahrt endet an dem mit einem Kreuz gekrönten großen Tor, dem Eingang zum Kloster. Hinter dem Tor erwatret sie ein üppiger grüner Klostergarten, mit bunt blühenden Blumen und alten, dicken Bäumen. Dort befindet sich eine Trinkwasserquelle, die auch von einheimischen gerne genutzt wird um den Wasservorrat zu füllen. Die Ruhe und die Stille dieses Ortes sind einzigartig (Insofern nicht gerade ein Bus mit Touristen hier oben verweilt).

Archaggelos Mihail (Taxiarchis)

Die alte Kirche von Taxiarchis befindet sich innerhalb des Schlosses von Megalo Horio. Sie wurde von den Byzantiniern vermutlich auf einem alten Tempel errichtet, welcher Apollo und Athene geweiht war.