Fährtickets von & zur Insel Santorini - Online-Buchung

Santorini
Wählen Sie Ihre Reise aus!
+
+
-
+
-
-
Suche & Fährpläne
Verfügbarkeit & Preise
Buchung & Bestätigung

Abfahrtsdatum (Route 1)

Abfahrtsdatum (Route 2)

Abfahrtsdatum (Route 3)

Abfahrtsdatum (Route 4)

Abfahrtshafen (Route 1)

LoadingPlease wait

Zielhafen (Route 1)

LoadingPlease wait

Abfahrtshafen (Route 2)

LoadingPlease wait

Zielhafen (Route 2)

LoadingPlease wait

Abfahrtshafen (Route 3)

LoadingPlease wait

Zielhafen (Route 3)

LoadingPlease wait

Abfahrtshafen (Route 4)

LoadingPlease wait

Zielhafen (Route 4)

LoadingPlease wait

Schiffsverbindungen von & zur Insel Santorini (Thira)

  • Fährtickets von & zur Insel Santorini
  • Fährtickets von & zur Insel Santorini
  • Fährtickets von & zur Insel Santorini
  • Fährtickets von & zur Insel Santorini
  • Fährtickets von & zur Insel Santorini

Informationen über den Hafen von Santorini

Athinios, der Haupthafen von Santorini, ist nur 7 km von Fira entfernt und begrüßt jährlich bis zu 6 Millionen Besucher. Es gibt regelmäßige Busverbindungen und auch Taxis stehen immer bereit.

Informationen über Santorini

Die Insel Santorini ist dank ihres romantischen Sonnenunterganges auf der ganzen Welt bekannt. Einer der größten Vulkanausbrüche in der Geschichte hat der Insel seine beeindruckende Form geschenkt. Der Vulkan ist auch heute noch aktiv und kann vom alten Hafen von Fira aus, mit Booten besucht werden.

Die Städte Fira und Oia liegen am Rande der Caldera und bieten einen einmaligen Ausblick auf das endlose Meer. Die weiß getünchten Häuser auf Santorini sind amphitheatrisch mit einem herrlichen Blick auf den Vulkan und die Ägäis gebaut.

In den vielen, malerischen Gassen finden Sie neben Kirchen und traditionellen Restaurants, auch zahlreiche Bars und Geschäfte, in denen Sie regionale Küche genießen können. Es gibt eine große Auswahl an organisierten Stränden, wie Perivolos, Kamari und Perissa, während der Rote Strand, durch die dunklen Felsen beeindruckt, die ihn umgeben.

WICHTIGER HINWEIS

Ab heute, dem 13. August 2020, ist ein neues Dekret des italienischen Gesundheitsministers in Kraft getreten, welches die folgenden alternativen Maßnahmen vorsieht, die für Personen gelten, die nach ihrem Aufenthalt in oder ihrer Abreise aus Kroatien, Malta, Griechenland oder Spanien in den letzten 14 Tagen nach Italien einreisen.

a. Verpflichtung zur Vorlage einer Bescheinigung über ein negatives Covid-19 Testergebnis, welches innerhalb von 72 Stunden vor der Einreise nach Italien ausgestellt wurde

oder

b. Verpflichtung, sich bei Ankunft am italienischen Flughafen, Hafen oder Grenzort nach Möglichkeit einem Molekular oder Antigentest zu unterziehen, der durch einen Tupfer durchgeführt wird, oder Durchführung eines solchen Tests innerhalb von 48 Stunden nach Einreise in das italienische Hoheitsgebiet in der zuständigen Gesundheitsorganisation. In diesem letzteren Fall müssen sich die Personen bis zur Durchführung der Untersuchung isoliert an ihrem Wohn- oder Aufenthaltsort aufhalten.

Alle Personen, unabhängig von den Symptomen, die aus den oben genannten Ländern nach Italien einreisen, müssen die Präventionsabteilung des zuständigen italienischen Gesundheitsamtes unverzüglich über ihre Ankunft informieren. Im Falle eines Ausbruchs von Covid-19-Symptomen 19 bleiben die Verpflichtungen zur sofortigen Information der italienischen Gesundheitsbehörde (über die entsprechende Telefonnummer) sowie zur Selbstisolierung in Kraft.

Darüber hinaus wird empfohlen, das mögliche Vorhandensein regionaler Dekrete zu überprüfen, die zusätzliche Spezifikationen und Anforderungen für die Einreise in das regionale Gebiet einführen könnten. Für den direkten Zugriff auf die Websites der Regionen klicken Sie hier.

Um die für die Einreise nach Italien aus dem Ausland erforderliche Erklärung herunterzuladen, klicken Sie bitte hier